Kostenlose Webinare:
Wenn du mich erst einmal unverbindlich persönlich kennenlernen möchten, empfehle ich den Besuch eines meiner monatlich stattfindenden kostenlosen Webinare „offene Fragerunde“. Die Termine dazu findest du hier.

Beratungstermin:
Für einen Beratungstermin schreibe mir bitte eine eMail mit deinen Kontaktdaten an:

mail ät benediktzeitner.de


Ich antworte in der Regel innerhalb von 24h. Du erhälst dann einen Terminvorschlag, weitere Informationen und einen Fragebogen zu deinem Anliegen, den ich dich bitte vorab auszufüllen und an mich zurückzusenden. 

Die Wartezeit für einen Ersttermin beträgt in der Regel 2-4 Wochen. 

Alternativ können du mich auch telefonisch kontaktieren (bitte auf den AB sprechen):

030 400 560 64

Wenn du wünschst, kannst du auch hier das Kontaktformular ausfüllen.

Wichtig: Solltest du beabsichtigen, mich stellvertretend für eine(n) Verwandte(n), Angehörige(n) oder Freund/in zu kontaktieren, beachte bitte, dass es für eine wirkungsvolle Behandlungsmotivation unbedingt notwendig ist, dass mich diese Person selbständig von sich aus kontaktiert!

Die Termine finden statt in Berlin-Mitte:

Swinemünder Str. 11
10435 Berlin

Coachings sind auch per Skype, Zoom oder WhatsApp-Video möglich.

Kosten / zeitlicher Umfang:
Mein Stundensatz beträgt 150 €. Sollte dies deine persönlichen Möglichkeiten überfordern, teile mir dies bitte vorab mit. Ich gebe Rabatte für Menschen mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten. 

Ein Ersttermin dauert in der Regel zwischen 60-90 Min.
Ein Folgetermin meist zwischen 45-75 Min.
Sie zahlen nur für die Zeit, die wir wirklich arbeiten.
Sie können die Zeit auch vorab begrenzen. 

Private Krankenversicherungen übernehmen (je nach Tarif!) anteilig die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen. Gesetzliche Krankenversicherungen dürfen Kosten für Heilpraktikerleistungen nicht übernehmen.

Perspektivisch empfehle ich für tiefgreifende Veränderungen mind. 3 – 5 Termine. Je nach Situation sind aber auch einmalige Sitzungen oder längerfristige Behandlungen sinnvoll – dies ergibt sich immer individuell. Grundsätzlich bestimmst alleine du, ob und wann du weiterarbeiten möchtest.